Markiert: Test

Die creaktiv systems Twister Stop Maxi Glaslinse mit 150 mm Durchmesser bringt Geräte in beschwingtere Klang-Gewässer

Klang-Diskus: creaktiv systems Twister Stop Maxi 160

  Auch das kommt vor: Ich habe ein schlechtes Gewissen. Denn seit rund zehn Monaten residiert auf meinem Verstärker eine creaktiv Systems Twister Stop Maxi 160, also eine informierte Glaslinse mit 16 cm Durchmesser....

Der Koss Porta Pro Wireless ist ein guter Partner für Apple-Geräte – auch wenn er nur Bluetooth aptX unterstützt

Klassiker mit Flurfunk: Koss Porta Pro Wireless

Der Koss Porta Pro ist eine Ikone. Vorgestellt mit dem ersten Sony Walkman in den 1980-ern gilt er seit dem als einer der besten faltbaren Minikopfhörer und Enthusiasten auch als einer der besten Kopfhörer...

Nicht schwarz, sondern tiefdunkelblau: Der MAster & Dynamic MW60 ist in mehreren Farbvarianten erhältlich

Überraschungs-Ei: Master & Dynamic MW60

Soso. New Yorker Premium Lifestyle-Marke. Das möchte Master & Dynamic sein, jubelt die PR-Agentur zur Erleuchtung der teutonischen Unwissenden. Auf ihrer US-Website bezeichnen sich die US-Amerikaner deutlich zurückhaltender als Premium Audio Marke. Das trifft...

aya are you authentic authentic audio check cd teaser

Herz-und-Nieren-Test: AYA – Authentic Audio Check

Mitunter hilft eine der Zufall auf die Sprünge oder, wie in diesem Fall, auf die Ohren. Bei einer Live-Vorführung hörte ich kürzlich in einem Percussion-Stück einen exorbitant bodenständigen Tiefbass. Auf die Frage, was für...

In der Schwebe: Die Albat GP.24 power cable Card verfeinert den Klang durch einfaches Auflegen

Spiel-Karten: Albat GP.24 power cable Card

Mit den Produkten von Heiko Albat haben wir schon einiges erlebt, und bisher waren die Ergebnisse prinzipiell positiv: Holzlinsen, selbstklebende Chips für Geräte und Kabel, jedes Element brachte Klanggewinn. Jetzt ist ein neues Produkt...

Verspricht mehr Klang durch gezielt gespitzte Ohren: die Isotek Ultimate System Set-Up Disc

Ohrjustage: IsoTek – The Ultimate System Set-Up Disc

Wer kennt es nicht? Die Anlage aufgebaut, die Lautsprecher aufgestellt, vielleicht mit einem Online-Tool vorab berechnet, und dann – klingt es gut? Steht es wirklich richtig? Also einen Schwung Musikstücke zum Testen ausgraben und...