Tagged: Society of Sound

Die Society of Sound plant, ab 18. Mai 2017 FLAC und ALAC nicht mehr anzubieten und stattdessen ausschließlich AIFF bereit zu stellen

SoS sagt adé zu FLAC und ALAC

Die Society of Sound (SoS), der Downloadservice für verlustfreie Musik von Bowers & Wilkins, wird ab 18. Mai keine FLAC und ALAC-Dateien mehr zum Download anbieten. Darauf verweist seit kurzem ein kleiner Text mit...

The Gloaming

The Gloaming – The Gloaming – Review

Irish Folk ist doch die Musik, wo ein paar rothaarige Fiddler und Flutisten vor kleeblattgeschmückten Tischen guinessseeligen Zuhörern zuprosten und musikalisch einheizen. Das zumindest vermitteln einschlägige Volksfest- und Guinesskneipenklischees. Und diese Sorte von Zwangsgutelaunefolk...

Tom Cawley's Curios – Captive - als SoS 74 derzeit bei der sSociety of Sound erhältlich

Tom Cawley’s Curios – Captive (Review)

Vor Kurzem frotzelte ich, im Jazz sei schon alles gespielt worden, nur noch nicht von jedem. Das stimmt so natürlich nicht, wenn auch der Eindruck besteht, dass viele Label besonders bei HighRes- und Studio-Master-Files...

laura_mvula_with_metropol_orkest

Laura Mvula Live With Metropol Orkest

Bowers & Wilkins haben es wieder getan: Ein Album vorweg präsentiert. Der jüngste Zugang zum Angebot der Society of Sound ist nämlich Laura Mvula Live With Metropol Orkest. Wobei die Songs bereits bekannt sind,...

Tincian heißt das zweite Album der walisischen Band 9Bach, das die Society of Sound schon vor dem offiziellen Release als 96/24-Flac anbietet

9Bach: Tincian – Review

Können Sie Walisisch? Nicht? Macht nichts. Denn die Musik von 9Bach funktioniert auch, ohne dass der Hörer eine Zeile vom Text versteht. Nach Ihrem Debüt vor sechs Jahren kommt jetzt mit Tincian das zweite...

Die Society of Sound hat aktuell eine interessante Einspielung der 1. Sympohonie von Johannes Brahms im Angebot

LSO spielt Brahms Symphony No 1

Ladehemmung, Perfektionismus und ein schweres Erbe: Volle 14 Jahre benötigte Johannes Brahms, bis er seine 1. Symphonie fertig gestellt hatte. Der Pianist Hans von Bülow bezeichnete sie danach als Beethovens 10. Symphonie, was auch...

peter_gabriel-and_i_ll_scratch_yours

Peter Gabriel – And I’ll Scratch Yours

Und jetzt die Retour-Kutsche: Nachdem Peter Gabriel vor drei Jahren mit „Scratch my back“ Coverversionen seiner Lieblingskollegen eingespielt hat, dürfen diese sich jetzt an seinen eigenen Stücken versuchen. Und wie das so ist, meist...