Markiert: HighResAudio

Zur Zeit noch ein Draufzahl-Geschäft: Das HRA-Streaming in 24-bit Qualität von HighResAudio

HRA-Streaming: Vorleistung für mehr Vergnügen

CAFM-NEWS – Mit der diesjährigen HighEnd ging der hauseigene Streaming-Dienst von HighResAudio (HRA) an den Start. Den Service können Audiophile in diversen europäischen Ländern nutzen, zum Teil sogar schon direkt über Streaming- und andere...

HighResAudio bietet jetzt auch einen Streaming-Dienst ausschließlich mit hochauflösenden FLAC-Files an

Kein Aprilscherz: HighResAudio startet eigenen Streaming-Dienst

HighResAudio (HRA) startet diesen April einen eigenen Streaming-Dienst ausschließlich mit Musik in 24-Bit Auflösung. Das Angebot richtet sich an den musikbegeisterten Kenner, HiFi-Enthusiasten und an Freunde des guten Klangs, so die Pressemitteilung. Mit dem...

Messergebnis von Xivero: Der MQA-File (links) hat ab 18.000 Hz ein höheres Rauschen als ein herunter gerechneter Studio Master File

Vorerst: Aus für MQA bei HighResAudio

Vor einigen Tagen hat Lothar Kerestedjian einen Facebook-Post gelöscht, in dem er erklärte, warum er MQA aus dem Angebot seines Studio-Master Musicstores HighResAudio (HRA) nimmt. Der viel gelobte Codec ist laut seinem Entwickler Bob...