Markiert: Blues

Gute Mischung: Black Coffee von Beth Hart und Joe Bonamassa bringt frisches Aroma in Soul- und Bluesklassiker

Heiß: Beth Hart & Joe Bonamassa – Black Coffee

Man nehme: Eine Bluesrock-Röhre. Eine Gitarren-Ikone. Ein Dutzend Soul-Klassiker. Mut, Chuzpe und ein Studio. Schon ist die Mischung fertig, die bluesige Soul-Nummern mit Rock-Feel aus den Lautsprechern treibt. Leider erst ab dem 26. Januar...

Blues mit Zartgefühl als Mutmacher: Mavis Staples – I All I Was Was Black

Lady Blues: Mavis Staples – If All I Was Was Black

Es ist Blues, ganz ohne Frage. Eindeutig 12-Takter, im klassischen Bluesschema. Aber eigentlich ist es auch ganz etwas anderes. Ein bisschen wie Otis Taylor auf Phantasizing About Being Black (das ich leider nie rezensiert...

rolling stones blue and lonesome teaser

Leck mich: Die Rolling Stones machen Blues

Das fehlte ja noch in der Sammlung: Multimillionäre, die mit Blues das große schlimme Elend bejammern. Gibt’s aber trotzdem, in Gestalt der Rolling Stones und ihres jüngsten Albums Blue & Lonesome. Braucht’s noch mehr...

Cassandra Wilson hat mit Coming Forth By Day ihre Hommage an Billie Holiday veröffentlicht

Ein bisschen Crossover zu ganz viel bluesiger Ruhe

Der Herr heißt Cassandra Wilson und ist bekannt für ein dunkles Timbre. So dunkel, dass es sogar Nina Simone in den Schatten stellt. Das gilt auch für Cassandra Wilsons mischfrisches Album Coming Forth By...

The Blues Company - Ain't Noting But...

The Blues Company – Ain’t Nothing But… (Review)

Wenn ich das Wort Blues höre, stellen sich mir die Nackenhaare auf. Und wenn dann millionenschwere Herren zu ihren Variationen über ein Thema in zwölf Takten von Geldmangel, Liebesentzug und Alkoholknappheit jammern, ist es...