Neue alte Bekannte: R.E.M. – Automatic For The People 25th Anniversary Edition

Mit Bonus-CD: ddie 25th Anniversary Edition von R.E.M.s Automatic For The People

Mit Bonus-CD: ddie 25th Anniversary Edition von R.E.M.s Automatic For The People



hrm_logo_15x50“Es ist ein Meilenstein”, sagten die Szenekenner und feierten Automatic For the People, als R.E.M. das Album 1992 auf den Markt brachten. Zum 25. Jubiläum der Veröffentlichung haben die Amerikaner ihr Album neu mischen lassen und als 25th Anniverasy Edition neu veröffentlicht – erweitert um den Mitschnitt eines Konzerts. (Und um eine DVD, wenn man möchte und das Geld gerade locker sitzt.)

Die Songs sind Legende: Drive, The Sidewinder Sleeps Tonight, Everybody Hurts, Man On The Moon – insgesamt sind es wieder die bekannten zwölf Tracks des Studio-Albums, des neunten der Band. Ihr Remix ist moderat ausgefallen und für eine Rockband weiterhin dünne. Dafür lässt sich das Geschehen gut lokalisieren, weil nichts mit erzwungenem Druck zugekleistert ist. Und die Live-Aufnahme?

Live At The 40 Watt Club 11/19/92 verrät sie auf der Rückseite der CD-Hülle über ihre Herkunft. 13 Songs, die oben genannten Klassiker ebenso dabei wie Losing My Religion und eine Reihe weiterer Titel, die nicht zum Repertoir von Automatic For The People gehörten. Für Abwechselung wäre also gesorgt.

Und um ehrlich zu sein: Die Live-Scheibe ist die bessere von beiden. Mehr Leben, nicht bloß durch die Ansagen und Kommentare der Band und den Applaus des Publikums. Die Musik ist spritziger gespielt und nicht so fadendünn abgemischt. Das macht auch dem nicht so eingefleischten Fan von Michael Stripe & Co ist.

Weil es mit der 25th Anniversary Edition etwas zu feiern gibt, geizt R.E.M. nicht mit der Aufmachung: Die Version, die wir für den Review bekamen, ist in einem Papp-Klapp-Box verpackt. In ihr finden sich:

  • Automatic For The People (Remastered) in einem Papp-Hülle mit dem bekannten Cover
  • das Live-Konzert in einer zweiten Papp-Hülle mit einem alternativ gefärbten Cover
  • Ein Booklet mit längerem Begleittext, einigen Fotos und der Play- und Musiker-Liste der beiden CDs
  • 4 Fotos der Musiker
  • ein Poster für die Wand

Das hat doch was von Weihnachten, selbst schon am 10. November, als das Album veröffentlicht wurde.

Wer also R.E.M. mag, wem noch Automatic For The People in seiner Sammlung fehlt, wer einen Meilenstein in Begleitung eines guten Live-Albums haben mag oder einfach scharf auf die tolle Box ist, sollte einfach zugreifen. Oder das Album verschenken – solch nett gemachten Specials gibt es ja nicht alle Tage.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)



Album-Daten

Titel: Automatic For The People 25th Anniversary Edition
Interpret: R.E.M.
Genre: Rock
Label: Craft Records/Universal Music
Jahr: 2017
Spielzeit: 1.47:00 min
Format: AIFF 44,1/16 / FLAC 96 /24
Preis: 19,99 Euro (CD); 30,00 Euro (FLAC)
Kaufen: CD bei Amazon, FLAC bei HighResAudio




Audio-Setup



Rechner stationär: Mac mini
Software: Audirvana Plus 3, Pure Music
Betriebssystem: OS X Yosemite 10.10.5
DAC stationär: Cambridge Audio DacMagic Plus
Kabel Mac > DAC: Straight Wire USB
Kabel Dac > Amp: Aqvox NF-Kabel OFC-Kupfer Cinch/Cinch
Verstärker: Yamaha A-S 1000
Boxen: Hans Deutsch HD 311 Retro
LS-Kabel: Straight Wire Melody
Kopfhörer: Koss ESP 950, Bowers & Wilkins P7

Technik-Tuning:
Geräte-Tuning: je 1 Albat Manufacturer Test Chip
Mac-Tuning: Aqvox USB Detoxer Terminator QL1
DAC-Tuning: Aqvox USB Detoxer Terminator QL2
DAC-Tuning: Audio Exklusiv Silentplugs RCA (1 St.)
DAC-Tuning: inakustik Referenz High Tech Gel-Absorber
Amp-Tuning: Audio Exklusiv Silentplugs RCA (3 St.)
Amp-Tuning: Audio Selection Creaktiv Sound Control Base
Amp-Netzkabel: Aqvox Netzkabel
Rack-Tuning: Creaktiv Erdungs-Set ci2p
Lautsprecherkabel-Tuning: inakustik Referenz Cable Base
Lautsprecherkabel-Tuning: Albat LMC Loudspeaker Cable Chips
Lautsprecher-Tuning: TritonAudio NeoLev

Raum-Tuning:
E-Smog: Kemp Elektronik Schumann Resonanz Plug
Strom: Gigawatt Sicherungs-Automat G-C20A
Strom: Gigawatt Steckdose G-044
Strom: HiFi-Tuning Fremdgeräuschzerstörer & Quantenstecker

Rechner mobil: MacBook
Software: Audirvana Plus 3, Pure Music
Betriebssystem: OS X 10.11.6 El Capitan
DAC mobil: Meridian Explorer
Kabel Mac > Dac: Aqvox High-End USB-Audiokabel 12 cm
Kopfhörer: Koss Porta Pro, Beyerdynamic Xelento Remote
Add-on: Aqvox USB-Low-Noise-Linear-Netzteil



Abbildungen: BILDQUELLE


icon artikel mailen

You may also like...