Nach-Ruf: Aretha Franklin – The Atlantic Singles Collection

Umfangreicher Überblick: Mehr als 30 Stücke vereint die Doppel-CD zu ehren Aretha Franklins

Umfangreicher Überblick: Mehr als 30 Stücke vereint die Doppel-CD zu ehren Aretha Franklins



hrm_logo_15x50Jede Zeit ist eine gute Zeit, um an gute Zeiten zu erinnern. Das scheinen sich die Granden bei LABEL wohl gedacht haben, als sie The Atlantic Singles Collection von Aretha Franklin auflegten: Zwei CDs, 34 Lieder, 1 Stunde 44 Minuten Spielzeit – oder eine Zeitreise in den Soul bis 1970.

Tatsächlich ist es nur eine Spanne von vier Jahren, die mit der Single-Sammlung abgedeckt ist, nämlich die Phase von 1967 bis 1970. Und das mit dem Soul ist auch so eine Sache, wenn Stück für Stück für Stück viel Blues und Gospel im Klang mitmischen. Aber da diese Genre-Zuordnungen bereits in Jahren erfolgten, in denen der Autor dieser Zeilen noch nicht einmal wusste, was Genre bedeutet, betrachten wir es mal als nebensächlich.

Weniger nebensächlich ist, dass die Sammlung neben bekannten Evergreens wie Respect, Son Of A Preacher Man und I Say A Little Prayer auch zahlreiches aus der zweiten Reihe der ewigen Charts im Gepäck hat. Und Cover-Versionen der Beatles-Songs Eleanor Rigby und Let It Be. Wer’s mag…

Das tut der Qualität von Aretha Franklin natürlich keinen Abbruch: Sie bietet Dynamik, Stimmgewalt, Ausdruck in einer Güte, die viele heutige Sängerinnen – abgesehen von ein paar ganz wenigen – nicht mal mit der verfügbaren Phalanx technischer Helfer in den Äther bekommen. Und nach wie vor reißt Franklins Expressivität mit.

Die Aufnahmen sind natürlich überarbeitet. Rauschen gibt es selten, der leicht belegte Grundklang der End-60-er, die gestraffte Bühne und das auf ihr leicht nach hinten verlegte Klangereignis sind aber weiterhin zu haben. Und damit die gewünschte Authentizität, der akustische Zeitgeist, selbst von einer schnöden Festplatte angereicht.

Wer Aretha Franklin mag, wird das Album sicher haben wollen. Wer sie noch nicht so gut kennt, sollte mal ein Ohr riskieren.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)



Album-Daten

Titel: The Atlantic Singles Collection
Interpret: Aretha Franklin
Genre: Jazz
Label: Rhino Records
Jahr: 2018
Spielzeit: 1.44:29 min
Format: AIFF 44,1/16
Als CD für 15,99 Euro bei Amazon




Audio-Setup



Rechner stationär: Mac mini
Software: Audirvana Plus 3, Pure Music
Betriebssystem: OS X Yosemite 10.10.5
DAC stationär: Cambridge Audio DacMagic Plus
Kabel Mac > DAC: Straight Wire USB
Kabel Dac > Amp: Aqvox NF-Kabel OFC-Kupfer Cinch/Cinch
Verstärker: Yamaha A-S 1000
Boxen: Hans Deutsch HD 311 Retro
LS-Kabel: Albedo Air I
Kopfhörer: Koss ESP 950, Bowers & Wilkins P7

Technik-Tuning:
Geräte-Tuning: je 1 Albat Manufacturer Test Chip
Mac-Tuning: Aqvox USB Detoxer Terminator QL1
DAC-Tuning: Aqvox USB Detoxer Terminator QL2
DAC-Tuning: Audio Exklusiv Silentplugs RCA (1 St.)
DAC-Tuning: inakustik Referenz High Tech Gel-Absorber
Amp-Tuning: Audio Exklusiv Silentplugs RCA (3 St.)
Amp-Tuning: Audio Selection Creaktiv Sound Control Base
Amp-Netzkabel: Aqvox Netzkabel
Rack-Tuning: Creaktiv Erdungs-Set ci2p
Lautsprecherkabel-Tuning: inakustik Referenz Cable Base
Lautsprecherkabel-Tuning: Albat LMC Loudspeaker Cable Chips
Lautsprecher-Tuning: TritonAudio NeoLev
Stromleisten-Tuning: creaktiv Systems Power-Plug Optimizer Abschlußstecker
An diversen Stellen: biophotone Magic Akasha Sound Chips
Steckerleiste NAS und Router: iFi Audio AC iPurifier

Raum-Tuning:
E-Smog: Kemp Elektronik Schumann Resonanz Plug
Strom: Gigawatt Sicherungs-Automat G-C20A
Strom: Gigawatt Steckdose G-044
Strom: HiFi-Tuning Fremdgeräuschzerstörer & Quantenstecker
Raum: Creaktiv Air Field-Equalizer
Heizkörper: 4 creaktiv Systems TwisterStop Glaslinsen 30 mm klar
Fenster Hörraum: 2 creaktiv Systems TwisterStop Glaslinsen 30 mm klar
Spiegel Bad gegenüber Hörraum: 2 creaktiv Systems TwisterStop Glaslinsen 30 mm klar

Rechner mobil: MacBook
Software: Audirvana Plus 3, Pure Music
Betriebssystem: OS X 10.11.6 El Capitan
DAC mobil: Meridian Explorer
Kabel Mac > Dac: Aqvox High-End USB-Audiokabel 12 cm
Kopfhörer: Koss Porta Pro, Beyerdynamic Xelento Remote
Add-on: Aqvox USB-Low-Noise-Linear-Netzteil



Abbildungen: BILDQUELLE


icon artikel mailen

You may also like...