Hmm…: Mike + The Mechanics – Out Of The Blue

Gemischte Gefühle: Out Of The Blue von Mike + The Mechanics überzeugt nicht auf ganzer Linie
Gemischte Gefühle: Out Of The Blue von Mike + The Mechanics überzeugt nicht auf ganzer Linie

hrm_logo_15x50Never change a running system, heißt es in der IT, und der Satz ist auch auf Musik übertragbar, zumindest bei ikonischen Songs und altgedienten Chart-Stürmern. Und wenn dann für ein Album mit den tollsten Hits der vergangenen Jahre plus drei Neue auch noch im Zuge einer Neueinspielung die Struktur, die Instrumentierung, das Arrangement oder gleich alles zusammen geändert wird… – dann ist es Out Of The Blue von Mike + The Mechanics.

Vielleicht hänge ich zu sehr an alten Zöpfen, aber Another Cup Of Coffee oder All I Need Is A Mirracle sind in ihrer ursprünglichen Fassung über die Jahre so sehr in meine Erinnerung wie Erwartung eingebrannt, dass Variationen über ihre Urform in den meisten Fällen wie eine Fälschung erscheinen.

Wenn allerdings der ursprüngliche Urheber federführend mit von der Partie ist und dann das ganze so aufgelockert wird, wie hier, so ohne Not und mitunter den Eindruck vermittelnd, man habe einfach mal was ändern wollen, ganz egal, wo, dann ist die Güte nah an einer Kellerband. Will ich also mäkeln?

Ja, ein bisschen schon, wenn Ikonen, und seien es auch nur musikalische, auf dem Altar des Kommerz zu Schaden kommen. Wobei das – die musikalische Interpretation – nur ein Teil der Geschichte ist. Die andere ist der Klang.

Auch hier bin ich mitunter am Stutzen. Manche Passagen klingen seltsam luftig, und nicht nur über die Lautsprecher, sondern auch in den Kopfhörern. Wo ist denn da die Substanz? Der Raum? Die Klangfülle? Braucht die keiner mehr?

Ich weiß es nicht genau. Aber mir fehlt sie, das ist mal sicher. Und darum sollte jeder, der sich für das Album interessiert, lieber erst mal ein paar Takte probehören. Sonst ist die Enttäuschung vielleicht zu groß.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

 


Album-Daten

Interpret: Mike + The Mechanics
Titel: Out Of The Blue
Genre: Pop
Label: BMG Rights Management
Jahr: 2019
Spielzeit: 50:35 min
Als CD für 17,99 Euro bei Amazon




Audio-Setup



Rechner stationär: Mac mini
Software: Audirvana Plus 3, Pure Music
Betriebssystem: OS X Yosemite 10.10.5
DAC stationär: Cambridge Audio DacMagic Plus
Kabel Mac > DAC: Straight Wire USB
Kabel Dac > Amp: Aqvox NF-Kabel OFC-Kupfer Cinch/Cinch
Verstärker: Yamaha A-S 1000
Boxen: Hans Deutsch HD 311 Retro
LS-Kabel: Albedo Air I
Kopfhörer: Koss ESP 950, Bowers & Wilkins P7

Technik-Tuning:
Geräte-Tuning: je 1 Albat Manufacturer Test Chip
Mac-Tuning: Aqvox USB Detoxer Terminator QL1
DAC-Tuning: Aqvox USB Detoxer Terminator QL2
DAC-Tuning: Audio Exklusiv Silentplugs RCA (1 St.)
DAC-Tuning: inakustik Referenz High Tech Gel-Absorber
Amp-Tuning: Audio Exklusiv Silentplugs RCA (3 St.)
Amp-Tuning: Audio Selection Creaktiv Sound Control Base
Amp-Netzkabel: Aqvox Netzkabel
Rack-Tuning: Creaktiv Erdungs-Set ci2p
Lautsprecherkabel-Tuning: inakustik Referenz Cable Base
Lautsprecherkabel-Tuning: Albat LMC Loudspeaker Cable Chips
Lautsprecher-Tuning: TritonAudio NeoLev
Stromleisten-Tuning: creaktiv Systems Power-Plug Optimizer Abschlußstecker
An diversen Stellen: biophotone Magic Akasha Sound Chips
Steckerleiste NAS und Router: iFi Audio AC iPurifier

Raum-Tuning:
E-Smog: Kemp Elektronik Schumann Resonanz Plug
Strom: Gigawatt Sicherungs-Automat G-C20A
Strom: Gigawatt Steckdose G-044
Strom: HiFi-Tuning Fremdgeräuschzerstörer & Quantenstecker
Raum: Creaktiv Air Field-Equalizer
Heizkörper: 4 creaktiv Systems TwisterStop Glaslinsen 30 mm klar
Fenster Hörraum: 2 creaktiv Systems TwisterStop Glaslinsen 30 mm klar
Spiegel Bad gegenüber Hörraum: 2 creaktiv Systems TwisterStop Glaslinsen 30 mm klar

Rechner mobil: MacBook
Software: Audirvana Plus 3, Pure Music
Betriebssystem: OS X 10.11.6 El Capitan
DAC mobil: Meridian Explorer
Kabel Mac > Dac: Aqvox High-End USB-Audiokabel 12 cm
Kopfhörer: Koss Porta Pro, Beyerdynamic Xelento Remote
Add-on: Aqvox USB-Low-Noise-Linear-Netzteil



Abbildungen: BMG Rights Management


icon artikel mailen

Das könnte Dich auch interessieren …