Highres-Player Amarra 3 ist ab 17. Juni erhältlich

Sonic Studio kündigt eine Neuauflage von Amarra 3 an

Sonic Studio kündigt eine Neuauflage von Amarra an: Amarra 3

hrm_logo_15x50Sonic Studio steht mit einer neuen Version des Audioplayers Amarra in den Startlöchern. Vorgestellt haben die US-Amerikaner das Upgrade jetzt auf der T.H.E. Show in Newport Beach in Californien.

Amarra 3 bringt einige neue Features: Unter anderem kann der Player DSD-Files wiedergeben und die Sample-Rate in Echtzeit berechnen. Er hat ein neue Rauschunterdrückungssystem namens Amarra Clarity an Bord und kontrolliert mit iRC(b) die Wiedergabe auf Bass-Anomalien im Raum.

Ebenfalls neu ist Amarra sQ, eine Streaming-Software, die die Qualität von Material aus Internet-Quellen erhöht. Der voraussichtliche Erstverkaufstag ist der 17. Juni 2014. Preise hat Sonic Studio noch nicht bekannt gegeben.

Eine Teststellung des neuen Players ist bei Sonic Studio angefragt. Sobald wir die Software haben, folgt ein Testbericht.


Abbildungen: Sonic Studio

Das könnte Dich auch interessieren …