Gewagt: Tormis Quartett – Tormisele – Hommage to Veljo Tormis

Mit Jazz-Einflüsterungen: Tormisele - Hommage To Veljo Tormis des Tormis Quartetts

Mit Jazz-Einflüsterungen: Tormisele – Hommage To Veljo Tormis des Tormis Quartetts



hrm_logo_15x50Unter einer Hommage versteht man einen Ehrenbeweis gegenüber einer bekannten Persönlichkeit, der man sich verpflichtet fühlt. Oft ist sie im Stile oder im Geschmack des Geehrten gestaltet, damit Zueignung nicht wie Ironie erscheint. Das Tormis Quartett hält es damit ähnlich – obwohl… – hat Veljo Tormis je ein Herz für E-Gitarren gezeigt?

Tormis ist einer der wichtigsten zeitgenössischen Komponisten für Chorwerke in Estland und weit darüber hinaus. Seine über 500 Werke sind überwiegend an Volksliedern orientiert, er hat Chorwerke geschrieben – reine Instrumental-Kompositionen sucht man in seinem Oeuvre dagegen vergeblich und auch begleitende Instrumente sind zwischen seinen Noten sehr rar gesät.

Jetzt hat dem vor einem Jahr verstorbenen Klangmeister das Tormis Quartett ein besonderes Album eingespielt: Tormisele – Hommage To Veljo Tormis heißt es.

Das Quartett besteht bereits seit 2015. Damals hatten sich die Sängerinnen Kadri Voorand und Liisi Koikson und die beiden Gitarristen Paul Daniel und Jaak Sooäär zusammengetan, um Tormis Kompositionen im Jazz-Stil neu zu interpretieren. Wohlmöglich war Tormis also schon im Bilde. Und es gefiel ihm, was er hörte.

Nun also die Hommage des Tormis-Quartetts: 16 Stücke, alle stimm-fokussiert, und alle mit Gitarren als Zweit-Stimme, so zusagen. Das ist im ersten Moment etwas irritierend, wenn man Tormis pur erwartet. Das ist im zweiten Moment aber gar nicht so wild, denn die Sängerinnen bleiben schon den Tormis-Klängen verhaftet. Es sind die Saiten, die von den Seiten mal begleitend mitschwimmen, mal verzerrt hinein und hindurch schwingen.

Dieser Ansatz gibt dem Album einen interessanten Spin. Die Vokalität ist führend, aber trotzdem nicht der Chef. Es ergeben sich spannende Wechselspiele wie in Kodu Nutab Morsjat?, charmante Begleitungen wie in Sormemaehkimismaeng und Kodu Nutab Morsjat oder gesteigerte Dramatik wie bei Palju Sonu.

Neugierig geworden? Dann lohnt es sich, hinein zu hören.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)



Album-Daten

Titel: Tormisele – Hommage To Veljo Tormis
Interpret: Tormis Quartet
Genre: Vocal
Label: Nordic Notes
Jahr: 2018
Spielzeit: 49:08 min
Format: AIFF 44,1/16
Als CD für 15,99 Euro bei Amazon




Audio-Setup



Rechner stationär: Mac mini
Software: Audirvana Plus 3, Pure Music
Betriebssystem: OS X Yosemite 10.10.5
DAC stationär: Cambridge Audio DacMagic Plus
Kabel Mac > DAC: Straight Wire USB
Kabel Dac > Amp: Aqvox NF-Kabel OFC-Kupfer Cinch/Cinch
Verstärker: Yamaha A-S 1000
Boxen: Hans Deutsch HD 311 Retro
LS-Kabel: Albedo Air I
Kopfhörer: Koss ESP 950, Bowers & Wilkins P7

Technik-Tuning:
Geräte-Tuning: je 1 Albat Manufacturer Test Chip
Mac-Tuning: Aqvox USB Detoxer Terminator QL1
DAC-Tuning: Aqvox USB Detoxer Terminator QL2
DAC-Tuning: Audio Exklusiv Silentplugs RCA (1 St.)
DAC-Tuning: inakustik Referenz High Tech Gel-Absorber
Amp-Tuning: Audio Exklusiv Silentplugs RCA (3 St.)
Amp-Tuning: Audio Selection Creaktiv Sound Control Base
Amp-Netzkabel: Aqvox Netzkabel
Rack-Tuning: Creaktiv Erdungs-Set ci2p
Lautsprecherkabel-Tuning: inakustik Referenz Cable Base
Lautsprecherkabel-Tuning: Albat LMC Loudspeaker Cable Chips
Lautsprecher-Tuning: TritonAudio NeoLev
Stromleisten-Tuning: creaktiv Systems Power-Plug Optimizer Abschlußstecker
An diversen Stellen: biophotone Magic Akasha Sound Chips
Steckerleiste NAS und Router: iFi Audio AC iPurifier

Raum-Tuning:
E-Smog: Kemp Elektronik Schumann Resonanz Plug
Strom: Gigawatt Sicherungs-Automat G-C20A
Strom: Gigawatt Steckdose G-044
Strom: HiFi-Tuning Fremdgeräuschzerstörer & Quantenstecker
Raum: Creaktiv Air Field-Equalizer
Heizkörper: 4 creaktiv Systems TwisterStop Glaslinsen 30 mm klar
Fenster Hörraum: 2 creaktiv Systems TwisterStop Glaslinsen 30 mm klar
Spiegel Bad gegenüber Hörraum: 2 creaktiv Systems TwisterStop Glaslinsen 30 mm klar

Rechner mobil: MacBook
Software: Audirvana Plus 3, Pure Music
Betriebssystem: OS X 10.11.6 El Capitan
DAC mobil: Meridian Explorer
Kabel Mac > Dac: Aqvox High-End USB-Audiokabel 12 cm
Kopfhörer: Koss Porta Pro, Beyerdynamic Xelento Remote
Add-on: Aqvox USB-Low-Noise-Linear-Netzteil



Abbildungen: Nordic Notes


icon artikel mailen

You may also like...