Kategorie: Wissen

raumakustik 5 - raum drehen

Raumakustik 5: Reeechts um!

Lange habe ich überlegt, dann ein Weilchen geplant und jetzt habe ich es gemacht: Den Hörraum gedreht. Nicht den Raum an sich natürlich, aber die Einrichtung und vor allem: Die Kette von der Schmal-...

Ein langes Kabel fehlt: Das Erdungs-Set von creaktiv besteht aus Austausch-Beinen, Ausgleichs-Scheiben und passenden Kabeln für Geräte und Haus-Erdung

Rack erden – die Profi-Variante

Nachdem ich kürzlich mit etwas Draht und Zeit mein Rack erfolgreich geerdet hatte, kontaktierte mich Arno Selker von Creaktiv, um mir die herstellereigene Lösung zum Test anzubieten. Warum nicht, dachte ich, und zur Belohnung...

Angeschlossen an die passende Klemme des Verstärkers bringt die Erdung des Racks mehr Klarheit und Definition

Auf Draht: Das Rack erden – sinnvoll oder nicht?

Wenn das Tagwerk schon vollbracht ist und einen der Nachtmahr dennoch wach hält, kommen die Spielereien zum Zug. Zum Beispiel das Rack zu erden. Das Rack erden? Das führt doch gar keinen Strom. Stimmt...

Die Society of Sound plant, ab 18. Mai 2017 FLAC und ALAC nicht mehr anzubieten und stattdessen ausschließlich AIFF bereit zu stellen

SoS sagt adé zu FLAC und ALAC

Die Society of Sound (SoS), der Downloadservice für verlustfreie Musik von Bowers & Wilkins, wird ab 18. Mai keine FLAC und ALAC-Dateien mehr zum Download anbieten. Darauf verweist seit kurzem ein kleiner Text mit...

Messergebnis von Xivero: Der MQA-File (links) hat ab 18.000 Hz ein höheres Rauschen als ein herunter gerechneter Studio Master File

Vorerst: Aus für MQA bei HighResAudio

Vor einigen Tagen hat Lothar Kerestedjian einen Facebook-Post gelöscht, in dem er erklärte, warum er MQA aus dem Angebot seines Studio-Master Musicstores HighResAudio (HRA) nimmt. Der viel gelobte Codec ist laut seinem Entwickler Bob...

Das A-B-C des guten Klangs: Bob Sutart von Meridian erläutert,wie MQA funktioniert – und welche Bereiche eines Musikfiles welchen Zweck haben

MQA = Mehr audiophiler Quatsch?

Als Bob Stuart von Meridian gemeinsam mit Peter Craven vor drei Jahren das erste Mal die Idee des Master Quality Authenticated, kurz MQA, vorstellte, hielten sich Applaus und Kopfschütteln in etwas die Waage – und...

Auch mit Formel zu lösen: Die Aufstellung der Lautsprecher für perfekten Stereo-Genuss

Raumakustik 4: Hörplatz bestimmen

Jaja, sie findet kein Ende, die Suche nach dem optimalen Zusammenspiel von Raum, Lautsprechern, Hörplatz und Ohren, damit die dargebotene Musik nicht bloß Schall, sondern auch Genuss ist. Denn der Winkel der Lautsprecher allein...

Wie sollen die Lautsprecher stehen – parallel, fokussiert auf den Sweetspot oder noch ganz anders?

Raumakustik 3 – Lautsprecher aufstellen II

  Eigentlich müsste es unnötig sein, sich darüber Gedanken zu machen: Schall breitet sich gleichmäßig in jede Richtung aus, heißt es, womit die Lautsprecherboxen im Grunde in eine beliebige Richtung tönen könnten. Nur –...

Wo stehen Lautsprecher am besten und wo ist der Sweet-Spot - Fragen, die gar nicht so schwer zu klären sind

Raumakustik 2 – Lautsprecher aufstellen

Wenn es schlecht klingt, ist der Raum der Bösewicht. Zumindest hat er gute Chancen, durch sein passives Wirken die Musik akustisch zu würgen. So in etwa ist die Essenz aus Teil 1 unserer Serie...

Der System-Profiler gibt Auskunft über die Belegung der USB-Ports

Besserer Klang mit dem richtigen USB-Port

USB-Port ist USB-Port, könnte man denken. Doch weit gefehlt. Apple beschäftigt USB-Controller mitunter mit mehreren Ports, und darum ist es wichtig, den DAC umsichtig zu verkabeln. Wie das geht? Ganz einfach: Um zu erfahren,...