Category: Software

Fidelia 1.6 kommt im Gewand eines High-End Geräts – hält der Player die optischen Vorschuss-Lorbeeren?

Power-Player im Geräte-Look: Fidelia 1.6

Erinnert sich noch jemand an die frühen Tage von Audirvana? Als Audirvana Free als silbernes HiFi-Gerät auf dem Monitor erschien und Audirvana Plus 1 als schwarzer HiFi-Baustein? Das ist längst vorbei, aber wer solche...

Audirvana Plus hat ein Major Update bekommen, das die Performance merklich verbessert

Audirvana Plus: Major Update bringt neue Datenbank

Mit Audirvana Plus 2.6 steht seit wenigen Tagen ein Update für den hervorragenden Audio-Player für den Mac zur Verfügung. Wobei die Versionsnummer nach weniger aussieht, als unter der Haube tatsächlich passiert ist: Audirvana 2.6...

Vorsicht beim Upgrade auf macOS Sierra - das Betriebssystem hat keinen Integer Mode mehr an Bord!

Integer-Mode adé: Finger weg von macOS Sierra

Hat schon jemand ein Upgrade auf das neue Apple-Betriebssystem macOS Sierra durchgeführt? Böser Fehler! Denn wie schon beim Upgrade auf Lion hat Apple den nativen Integer Mode aus der jüngsten Version seines OS entfernt...

Audirvana+ Remote – die Fernsteuerung für Audirvana+ 2 für iPhone und iPad

Kontrolle per iPhone: Audirvana A+ Remote

Musik über den Mac zu hören ist prima, aber manchmal aus lästig: Für jede Änderung, für jeden Sprung in der Playlist, selbst für die Änderung der Lautstärke führt kein Weg an Tastatur, Maus und...

Lautsprecher mit Sternchen: BitPerfect hält sich diskret im Hintergrund und treibt iTunes die Akustik-Flausen aus

Test: BitPerfect, der iTunes-Turbo

Musik kann mehr als iTunes ist der Slogan von HighResMac, denn der Apple-Player ist, flankiert von seinem Midi-Gedöns eher ein aufgehübschter MP3-Pumper, als ein Freund exquisiten Klangs. Dazu kann er keine FLAC-Files und ALAC...

Ein Missing Manual des Blogs Hifi und Musik zeigt, wie sich mit XLD leicht CDs hochwertig rippen lassen

CDs rippen mit XLD

Es ist schon ein Kreuz mit den CDs: Da stehen sie zu Hauf im Regal, aber in den Computer kommen sie nicht ohne weiteres. Na gut, könnte nun jemand einwenden, mit iTunes lässt sich...