Kategorie: Review

Liefern eine Jam-Jazz-Session mit Pfiff: Das Roller Trio mit seinem neuen Album Trace

Roller Trio – Tracer The Real World Session

Und plötzlich ist da dieser tiefe Subbass. Ein eher spür- als hörbarer Unterbau zur harmonischen Disharmonie und der treibenden Rhythmik. Nur – wo kommt er her? Es ist gar kein Bass dabei. Das Roller...

Shelby Lynne – Just A Little Lovin’

Singende Blondinen aus dem amerikanischen Mittelwesten gibt es zuhauf. Die meisten bleiben im amerikanischen Mittelwesten, und das ist sicher nicht verkehrt. Womit nicht gesagt sein soll, das verkehrt wäre, wenn es dann doch mal...

Anne Hytta – Draumsyn

Review: Anne Hytta – Draumsyn

Wenn sich ein Solist anschickt, Naturphänomene und Befindlichkeiten instrumentell beschreiben zu wollen, kann das im Vorfeld schon mal verwirren. Was soll da heraus kommen? Esoterisch verquaste Bauernfängerei? So etwas wie eine instrumentell ausgedrückte Symbiose...

Torque Trio - Osmosis

Torque Trio – Osmosis

Manchmal dauert es etwas länger. Da liegt ein Album für Wochen im „To-Do“ Ordner, es umschmeichelt die Ohren, es gefällt schon irgendwie und wäre eine Rezension wert, so eine kurze, in der „ganz nett“...

David Crosby - Croz - Cover

David Crosby – Croz

David Crosby. Das war vor meiner Zeit, mit Crosby, Stills, Nash and Young. später ohne Young. Zuerst und einmalig lief mit das Quartett durch die Ohren, als ich 14 war, bei einem Bekannte, der...

Die Academy Of Ancient Music zeigt auf Birth of a Symphony die Entwicklung der Symphony

Geschichtsstunde: Die Geburt der Symphony

Sie sind seit mehr als 30 Jahren im Geschäft und haben in dieser Zeit auf über 300 CDs eine weite Spanne klassischer Einspielungen absolviert. Jetzt legt die Academy of Ancient Music mit einem eigenen...

Polska heißt das jüngste Album von Leszek Mozder, Lars Danielsson und Zohar Fresco

Możdżer Danielson Fresco – Polska

Munter und lebensfroh schwingt die Musik, fließt ineinander. Die Perkussion schnattert und spritzt, die Klavierlinien perlen (ok, das steht so in vielen Kritiken), der Bass brummt sanft durch den Untergrund. Jazz zum einhören und...

Die Society of Sound hat aktuell eine interessante Einspielung der 1. Sympohonie von Johannes Brahms im Angebot

LSO spielt Brahms Symphony No 1

Ladehemmung, Perfektionismus und ein schweres Erbe: Volle 14 Jahre benötigte Johannes Brahms, bis er seine 1. Symphonie fertig gestellt hatte. Der Pianist Hans von Bülow bezeichnete sie danach als Beethovens 10. Symphonie, was auch...