Kategorie: Review

Sarah Marie Young - Little Candy Heart

Sarah Marie Young – Little Candy Heart

Der Titel lässt arg plüschiges Barbie-Gedudel befürchten: Little Candy Heart. Also bitte. Sind wir schon erwachsen? Oder sollten wir es nicht wenigstens sein? Nun ja, vielleicht mitunter schon. Sarah Marie Young schaut auch so...

Jazz meets Rock (manchmal) auf dem Album The Turn von Jérôme Sabbagh

Jérôme Sabbagh -The Turn – Review

Happy Bluenote meets Rock: Der Album-Titel The Turn ist Programm bei Jérôme Sabbagh. Er nutzt die Freiheit und Melodik des Jazz, entswingt das Genre je nach Bedarf und mischt Hard Bob, Fusion Jazz und...

Frøy Aagre & Schola Cantorum: Gloria

Frøy Aagre & Schola Cantorum – Gloria

Gloria in excelsis Deo ist eines der bekanntesten Kirchenlieder, ein Hymnus auf den Herrn, das in jedem Kirchenliederbuch steht. Vertont hat es unter anderem Johann Sebastian Bach, zu finden im Bach Werkeverzeichnis unter der...

Brahms Deutsches Requiem - Valeri Gergiev, London Symphony Orchestra, London Symphony Chorus, Simon Hasley, Sally Matthews, Christopher Maltman

Valeri Gergiev, LSO: Brahms German Requiem (Review)

Gut ein halbes Jahr lang hat sich die Society of Sound geziert, Valeri Gergiev mit einer neuen Aufnahme in ihr Musikangebot zu integrieren. Doch inzwischen scheinen sich die Wellen um das politische Statement des...

Jazz im Kopfstand: Tingvall Trio – Beat (Review)

Jazz im Kopfstand – das schwedisch-kubanisch-deutsche Tingvall Trio zwingt mit seinem neuen Album Beat den Jazz in neue Haltungen. Nichts Angestaubtes, nichts Verkopftes, nicht Lieblich-melodisches ist dominierend. Statt dessen gibt es beherzte Rhythmen und...

This Wild Life - Clouded

This Wild Life – Clouded – Review

Clouded heißt das Debut-Album von This Wild Life, die sich mit ihrem Debut-Album freundlich und unkompliziert ins Ohr plaudern. Den Schwerpunkt legen die jungen Briten eindeutig auf Gesang und Akustikgitarren, die sie mal mit...