Kategorie: Review

Fun-Booster: Das neue Album Metal Galaxy des japanischen Musik-Projekts Babymetal ist ein echtes Spaßpaket

Babymetal – Metal Galaxy

  Jeder kennt K-Pop, das Pop-Musik Phänomen aus Korea. Und was es in Korea gibt, gibt es natürlich auch in Japan – als J-Pop. Nur… – was passiert, wenn J-Pop in ein Planschbecken voller...

À la francaise: Jeremy Hababou – Nuances

  Wenn die Modifikation des Jazz-Genre gefeiert wird, leuchten als Kerzen auf der Torte meist US-Amerikaner oder Skandinavier. Darüber hinaus scheint zeitgenössischer Jazz nicht statt zu finden, jedenfalls nicht wahrnehmbar. Blöde Sache, das, denn...

tarja - in the raw - teaser

Aida 2.0: Tarja – In The Raw

„Ist das Aida Zwei Punk Null?“ Die Frage des kritischen Ohrs, das dann und wann im Hörraum vorbeischaut, klang irgendwas zwischen genervt und ironisch und traf den Nagel unerwartet präzise auf den Kopf: In...

jonny mansfield elftet teaser

Good Vibra(phonena)tions: Jonny Mansfield – Elftet

  Edition Records ist ein äußerst umtriebiges britisches Jazz-Label, das schon zwei Jahre nach seiner Gründung eine beachtliche Liste an Alben vorweisen kann – und keine schlechten, was das eigentliche Wunder der Operation ist. Die...

better strangers - taxi for suzie

20 Minuten: Better Strangers – Taxi For Susie

Haben Sie 20 Minuten Zeit? Dann könnten Sie ein Ohr in Taxi For Susie werfen, das Debut-EP von Better Strangers. Das Berliner Rock-Trio hat seine fünf Songs für 19,90 Euro im Jahr bei Spinnup...

snarky puppy - immigrance - teaser

Gekonnt: Snarky Puppy – Immigrance

  Nicht, dass ich ein ausgemachter Fan von YouTube wäre, aber manchmal schubst einen die Vorschlag-Liste beim Mäandern durchs Web auf nette Sachen. Zum Beispiel auf Snarky Puppy und deren jüngstes Album Immigrance. Snarky...

hollywood vampires - rise - teaser

Angenehm bissig: Hollywood Vampires – Rise

  Das Albumcover ist in einem Farbton zwischen Neonorange und Neonpink gehalten und wird von einem goldglänzenden Vampierkopf und zwei Schriftzügen in Fraktur geschmückt: Rise, so der Titel, steht über dem Kopf. Und unter...

Die Mashed Peas aus Salzburg machen mit Slightly Different gehörig Wind im Jazz-Genre

Mächtig Wind: Mashed Peas – Slightly Different

  Ein bisschen anders – Slighty Different – heißt das Debüt-Album der Mashed Peas. Was zermatschte Erbsen mit Jazz zu tun haben, erschließt sich vermutlich ausschließlich unter Einbeziehung des Albumtitels, denn der ist tatsächlich ein...

gogo penguin - humdrum star - teaser

Spritzig: GoGo Penguin – A Humdrum Star

  Manchester hat allerlei zu bieten: Zwei Fußballclubs auf Weltniveau. Jede Menge Industrie nebst Patenschaft für das Schlagwort Manchesterkapitalismus. Und: GoGo Penguin. Was das ist? Ein sehr interessantes Jazz-Trio, bestehend aus Chris Illingworth am...