Kategorie: Review

ReFocus von Tim Garland ist eine gelungene Hommage an Focus von Stan Getz und dabei ein schönes eigenständiges Album

Interpretation: Tim Garland – ReFocus

  Wenn einem nichts einfällt, nimmt man sich was Altes und poliert es auf: Wer das neue Album ReFocus von Tim Garland oberflächlich betrachtet, könnte auf genau diese Idee kommen: das 1961-er Album Focus...

flying colors - third stage - live in london - teaser

Hm…: Flying Colors – Third Stage: Live In London

  ’n Shuffle? Im Ernst? – Tatsächlich! Die Flying Colors eröffnen ihr neues Album Third Stage: Live In London mit der verlässlichsten Langeweile-Warnung in der langen Geschichte der Musik: einem Mid-Tempo-Shuffle. Und das vom...

unifony - unifony II - teaser

Unifony – Unifony II

Unprätentiös ist scheinbar Programm bei Unifony, dem niederländischen Elektro-Duo, das jetzt seinen zweiten Longplayer vorlegt: Nach Unifony ft. Mathias Eick , das vor zwei Jahren das Licht der Welt erblickte, ist dieser Tage das...

Booster: Narada Michael Walden – Immortality

  What a groovy little Beast: Das gerade erschienene Album Immortality von Narada Michael Walden ist eine echte Ohrenweide für jeden, der für eine runde Mischung aus Funk, Jazz, Rock, Fusion und ein paar...

Portrait ist der Titel des jüngsten Albums von Jonny Mansfield – er hat es in weniger als 24 Stunden komponiert, eingespielt, gemischt und veröffentlicht

Album in a Day: Johnny Mansfield – Portrait

  Das ist doch mal eine Challenge: Ein Album an einem Tag komponieren, einspielen, produzieren und veröffentlichen. Genau das hat der britische Jazz-Musiker Johnny Mansfield gestern getan: Er hat Portrait in weniger als 24...

Von wegen Abgesang: Mit Whoosh! machen Deep Purple noch mal vor, wie das geht mit dem knackigen Rock

Lehrstunde: Deep Purple – Whoosh!

  Können es die alten Herren noch? Mit grauen Haaren haben sich  Ian Paice (72), Ian Gillan (fast 75), Roger Glover (74), Steve Morse (66) und Don Airey (70) ins Studio begeben und ein...

Ant Law hat mit The Sleeper Wakes sein zweites Album vorgestellt – und es ist wieder eine entdeckung

Aufgewacht: Ant Law – The Sleeper Wakes

Zwei Jahre ist es her, dass der britische Gitarrist Ant Law sein Album Life I Know vorstellte und sich gleich einen ansehnlichen Platz in den Jazz-Charts erspielte. Jetzt ist sein neues Album erschienen: The...

The Pretenders – Hate for Sale

  Es scheint dieser Tage – zumindest in einigen Bereichen des Globus – ein verlockendes Angebot: Hate for Sale – Hass zu verkaufen. Los werden möchten den sicher viele. Aber ob der mutmaßlich begierliche Kundenkreis damit umzugehen...

Mit Call for Winter hat Daniel Herskedal ein wunderbares Album voll Ruhe eingespielt

Ruhestifter: Daniel Herskedal – Call for Winter

  Was macht mann, wenn einen der norwegische Winter eines Novembers in einer abgelegenen Hütte einschneit? Na, vielleicht nicht gerade einschneit, aber doch von der Welt ein bisschen abschneidet? Mann macht seine zwei Instrumentenkoffer...