Kuschelgrusel: The Beauty Of Gemina – Skeleton Dreams

Skeleton Dreams heißt das neue album der schweizer Wave-formation The Beauty Of Gemina
Skeleton Dreams – so heißt das neue Album der Schweizer Wave-Formation The Beauty Of Gemina

 

hrm_logo_15x50Wovon Skelette wohl träumen mögen? Die Schweizer Wave-Band The Beauty Of Gemina hat auf ihrem jüngsten Album 14 Songs eingespielt, die eine Antwort geben könnten. Der Titel des Longplayers? Skeleton Dreams.

Gut möglich allerdings, dass es gar nicht die Träume der Skelette sind, die Band-Kopf Michael Sele thematisiert, sondern eher die Grenzerfahrung, die eine komplizierte Herz-OP mit sich bringt, der er sich im Frühjahr 2019 unterziehen musste.

Egal. Das Album jedenfalls ist ein Reinhörer. Es startet gleich temporeich in A Night Like This, leicht melancholisch, mit Anklängen an Wave-Klassiker wie The Cure. Aufgefangen wird der Schwung vom seicht dahinfließenden Naked.  Maybe God Knows folgt mit Westcoast-Charme, der überrascht. Und so geht es weiter: Melancholie an bunter Mischung aus dem Genreregal, über dem immer der ruhig-raue Gesang von Michael Sele liegt. Und dann ist da noch dieser Gitarren-Riff von Where Has It All Gone?

Aufgenommen, abgemischt und produziert wurde aus Skeleton Dreams von Michael Sele in Eigenregie im seniem eigenen Tonstudio in den Katakomben des Alten Kinos in Mels nahe der Grenze zu Liechetenstein. Im Studio mit dabei waren der langjährige Weggefährte und  Multi-Instrumentalist Philipp Küng, der erstmalig auch als Co-Produzent mitwirkte, dazu – wie immer – Mac Vinzens am Schlagzeug und der langjährige Livebassist Andi Zube.

Herausgekommen ist ein stimmungsvolles und transparentes Album, das ohne Frage für entspanntes Hören gemacht ist. Und das viel Freude machen kann – Skelette hin oder her.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)

 


Album-Daten

Interpret: The Beauty Of Gemina
Titel: Skeleton Dreams
Genre: Wave
Label: Tbog/Artist Ms
Jahr: 2020
Spielzeit: 1.00:58 min
Format: diverse
In diversen Formaten für 20 Schweizer Franken bei Bandcamp

 




Audio-Setup



Rechner stationär: Mac mini
Software: Audirvana Plus 3, Pure Music
Betriebssystem: OS X Yosemite 10.10.5
DAC stationär: Cambridge Audio DacMagic Plus
Kabel Mac > DAC: Straight Wire USB
Kabel Dac > Amp: Aqvox NF-Kabel OFC-Kupfer Cinch/Cinch
Kabel Amp > Koss E90: in-akustik NF-104 Micro Air
Verstärker: Yamaha A-S 1000
Boxen: Hans Deutsch HD 311 Retro
LS-Kabel: Albedo Air I
Kopfhörer: Koss ESP 950, Bowers & Wilkins P7

Technik-Tuning:
Geräte-Tuning: je 1 Albat Manufacturer Test Chip
Mac-Tuning: Aqvox USB Detoxer Terminator QL1
DAC-Tuning: Hoerwege DAC-Tuning
DAC-Tuning: Aqvox USB Detoxer Terminator QL2
DAC-Tuning: Audio Exklusiv Silentplugs RCA (1 St.)
DAC-Tuning: inakustik Referenz High Tech Gel-Absorber
Amp-Tuning: Audio Exklusiv Silentplugs RCA (3 St.)
Amp-Tuning: Audio Selection Creaktiv Sound Control Base
Amp-Netzkabel: Aqvox Netzkabel
Rack-Tuning: Creaktiv Erdungs-Set ci2p
Lautsprecherkabel-Tuning: inakustik Referenz Cable Base
Lautsprecherkabel-Tuning: Albat LMC Loudspeaker Cable Chips
Lautsprecher-Tuning: TritonAudio NeoLev
Stromleisten-Tuning: creaktiv Systems Power-Plug Optimizer Abschlußstecker
An diversen Stellen: biophotone Magic Akasha Sound Chips
Steckerleiste NAS und Router: iFi Audio AC iPurifier

Raum-Tuning:
E-Smog: Kemp Elektronik Schumann Resonanz Plug
Strom: Gigawatt Sicherungs-Automat G-C20A
Strom: Gigawatt Steckdose G-044
Strom: HiFi-Tuning Fremdgeräuschzerstörer & Quantenstecker
Raum: Creaktiv Air Field-Equalizer
Heizkörper: 4 creaktiv Systems TwisterStop Glaslinsen 30 mm klar
Fenster Hörraum: 2 creaktiv Systems TwisterStop Glaslinsen 30 mm klar
Spiegel Bad gegenüber Hörraum: 2 creaktiv Systems TwisterStop Glaslinsen 30 mm klar

Rechner mobil: MacBook
Software: Audirvana Plus 3, Pure Music
Betriebssystem: OS X 10.11.6 El Capitan
DAC mobil: Meridian Explorer
Kabel Mac > Dac: Aqvox High-End USB-Audiokabel 12 cm
Kopfhörer: Koss Porta Pro, Beyerdynamic Xelento Remote
Add-on: Aqvox USB-Low-Noise-Linear-Netzteil



Abbildungen: Tbog/Artist Ms


icon artikel mailen