Autor: Tom Semmler

Die Qual der Wahl: Um Tidal zu streamen, kann ein Browser genügen, aber auch Audirvana Plus2 und Amarra for Tidal stehen parat, nur... - was klingt besser?

Tidal streamen: Browser, Amarra for Tidal oder Audirvana Plus 2?

Musik zu streamen, kann interessant sein: Nicht ständig Alben kaufen müssen, kurzlebige Hits für kurzweilige Minuten aufrufen – wäre da nicht die meist mäßige Qualität. Anders bei Tidal: Der Dienst streamt in CD-Qualität, zumindest mit...

Terje Winge - Organism: Norwegische Orgelmusik, die auch zum Boxentest taugt

Luft-Nummer: Terje Winge – Organism

Manchmal, da macht man ja so Sachen… – zum Beispiel Alben laden aus reiner Neugier. Interpret? Kenne ich nicht. Titel? Halt Buchstaben. Cover-Bild? Irgendwie irgendwas. Aber: Orgelmusik! In 192 kHz und 24 bit, bitte! Schön?...

Gummi-Elemente, Silikon in Edelstahl, Metall-Spikes – es gibt eine Reihe von Optionen, seine Lautsprecher vom Boden zu entkoppeln

HiFi-Voodoo: Lautsprecher-Boxen entkoppeln

Wenn die Box dröhnt, ist der Fußboden schuld. So die Theorie. Um das Dröhnen abzustellen, muss die Box daher den direkten Kontakt zum Boden vermeiden, also entkoppelt werden. Die Wege hierzu sind mannigfaltig und...

mats eilertsen - rubicon

Aparte Klangflut: Mats Eilertsen – Rubicon

Der norwegische Jazz-Bassist Mats Eilertsen ist eher ein Geheimtipp. Kein Fusion-König wie Marcus Miller, kein Avantgardist wie Eberhard Weber, aber ein erfindungsreicher und vielfältiger Vertreter seiner Spezies. Jetzt hat er sein viertes Album vorgestellt:...

In unserem Test zeigt die Hans Deutsch HD 311 Retro, was die Überarbeitung des beliebten Lautsprechers bringt

Wohlklang im Schlafrock: Hans Deutsch HD 311 Retro

Ein beige gebackener Teigmantel, darin eine herzhafte Leckerei. So ungeführ sieht ein klassisches „im Schlafrock“ aus. Es geht aber auch anders: Ein beiger Karton, darin Kirschholz furnierte Lautsprecher: Die Hans Deutsch HD 311 Retro....