„Alt gegen Neu“ Lautsprecherkampagne mit AURUM-Soundcheck

Alt gegen neu: Wer seine alten Lautsprecher-Boxen zu einem von rund 60 Händlern trägt, kann Sie gegen aktuelle Aurum-Lautsprecher antreten lassen und bei Gefallen in Zahlung geben

Alt gegen neu: Wer seine alten Lautsprecher-Boxen zu einem von rund 60 Händlern trägt, kann Sie gegen aktuelle Aurum-Lautsprecher antreten lassen und bei Gefallen in Zahlung geben



hrm_logo_15x50Hat jemand die Nase voll von seinen alten Lautsprechern? Oder möchte die Nachkommenschaft mit aktueller Klangkost verwöhnen? Dann kommt vielleicht die jüngste Aktion von Quadral gerade richtig: Alt gegen Neu heißt die Kampagne. Sie funktioniert so:

Bei über 60 Fachhändlern in Deutschland können die eigenen Boxen gegen Aurum-Standlautsprecher antreten und im Direktvergleich zeigen, was sie (noch) drauf haben. Und falls sie nicht mehr so glänzen, wie gedacht, nimmt der Händler sie in Zahlung, falls die Aurum-Kontrahenten mit nach Hause dürfen.

Die Aktion gilt für alle neuen neue Aurum Rodan, Montan, VUlkan und Titan und läuft bis zum 31. August dieses Jahres. Wer den Test wagen möchte, kann sich online einen Hörtermin holen.

Eine Frage lässt Quadral allerdings offen: Wie hoch der Leidensdruck wirklich sein muss, damit man seine Boxen durch die Stadt trägt – zumal wenn es Standboxen mit diversen Kilo Gewicht sind. Denn einen Abhol- und Bringdienst gibt es scheinbar nicht.


Abbildungen: Quadral/Aurum



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

icon artikel mailen

You may also like...