Monatsarchiv: Mai 2013

Miles Davis – Tutu

Es war für die 80-er, was Bitches Brew für die 70-er war: Ein Groundbreaker, der Miles Davis erneut als innovativen Jazzmusiker zeigte und ihm seinen dritten Grammy bescherte. Das Album Tutu war cool, groovig...

Bob Marley – Kaya

Der Album-Titel Kaya bedeutet Gras oder Hanf, den Rücken des Covers ziert ein brennender Joint – „Relax und nimm’s leicht!“ scheint schon die Verpackung zu sagen. Und das ist ja auch, wozu Reggae verleitet...

A Guy Called Gerald – Silent Sound Spread Spectrum

Ein bisschen ist Silent Sound Spread Spectrum wie Bolero 2013: Zuerst schleicht es sich leise an, wird nach und nach lebendiger, größer, voller, schöpft neuen Atem, legt weiter nach und hält doch den Puls...

Toslink am Mac

Toslink am Mac – geht das überhaupt? Tatsächlich sind nur die großen Mac Pro Rechner mit einer klassischen Toslink-Buchse ausgetattet. iMac, Mac Books und Mac Mini fehlen diese eckigen Aufnahmen dagegen. Trotzdem lassen auch...

Test: Ultrasone DJ1

Die Ultrasone DJ1 sind der Benjamin des schwäbischen Kopfhörer-Spezialisten, der mit seiner S-Logic Technologie ein besonders offenes und räumliches Klangbild schafft – mitunter zu räumlich, wie ich finde. Doch weil günstig manchmal auch weniger...